Virtuelles Training in der Corona-Zeit. Liebe Boulespieler

Der Frühling beginnt, es wird Zeit an die Luft zu gehen, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und unser geliebtes, unwichtiges Spiel miteinander zu genießen!

Wenn da nicht etwas mit Namen „Sars CoV-2“ dazwischen gekommen wäre!!

Daß unser Spiel darunter leidet ist unwichtig und ohne Belang, wenn Freiheiten, Gesundheit und Leben auf dem Spiel stehen. Für mich persönlich kommt hinzu,daß die Kurse storniert werden mußten und die Provence in weite Ferne gerückt ist.
Wünsche Euch allen, daß ihr diese Zeit ohne pers. Verluste übersteht.

Was kann ich beitragen um diese Zeit etwas erträglicher zu machen. Ich möchte Euch zum trainieren ermuntern. Euch vermitteln, daß ein Zielgerichtetes gutes Einzel-Training für sich allein ein kurzweiliges Vergnügen sein kann und Euch in kurzer Zeit verbessern kann.
( Selbstverständlich ist es  mit 
einem Partner besser und einfacher zu Händeln.)

Klar, kann man sich auch über „Partien spielen“ verbessern, aber nur geringfügig und über einen viel längeren Zeitraum. In aller Regel geht es um das  „gewinnen wollen“ der Partie und diesem Ziel wird alles untergeordnet !
(man schießt zu kurz, oder gar nicht, legt lieber, weil der Gegner auch nichts trifft etc. etc. Hauptsache es wird gewonnen.)
So ist eine Verbesserung nicht möglich.

Die positive,soziale Komponente des „zusammen Spielens“ ist wichtig und unbestritten, aber hier und heute nicht möglich, außerdem geht es um Verbesserung durch Training.

Durch das Training erlernt ihr peu a peu die richtige Technik und durch technische Sicherheit dann auch die richtige Taktik. In Zukunft und über längeres, sauberes Training wird euer Spiel besser, ihr werdet eure Spiele nicht mehr durch die Mängel eurer Gegner (Glück), sondern durch die eigene Stärke gewinnen!

Ich möchte euch auf meiner Homepage ein kostenloses virtuelles Training für die nächsten schwierigen Wochen und Monate anbieten.

Die Übungen, Statements und Erklärungen haben sich über viele Jahre als Trainer, eigenen Erfahrungen, Infos aus französischer Fachliteratur, Beobachtungen,Begegnungen und Gesprächen mit den erfolgreichsten Spielern der letzten 30 Jahre heraus kristallisiert.

Die wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Trainingseinheiten findet ihr auf meiner Homepage   http://www.petanque-in-der-provence.de.   unter „Training“ .
Kursbeginn ca. Anfang / Mitte April.

Ob es mir gelingen wird, ohne den pers. Austausch, erläuternde Gespräche, ohne die pers. Korrektur, Wertung und meinen Erfahrungsbeispielen, wird sich zeigen.
Der Kurs wird nur solange fortgesetzt, bis die Einschränkungen durch Corona aufgehoben werden. Ich will in die Provence um meine Kurse fortzusetzen.

Euer Klaus

 

 

 

 

 

Kursdaten 2020

April
6.4.-10.4. / 13.4.-17.4. / 20.4.-24.4.
27.4.-1.5. Spezial Tireurkurs
Mai
18.5.-22.5. / 25.5.-29.5.
Juni
1.6.-5.6. / 15.6.-19.6.
29.6.-3.7. Spezial Tireurkurs
Aug.
17.8.-21.8. / 24.8.-28.8.
31.8.-4.9. Spezial Tireurkurs
Sept.
7.9.-11.9. /14.9.-18.9. / 21.9.-25.9.
28.9.-2.10. Spezial Tireurkurs
Okt.
5.10.-9.10. / 19.10.-23.10.